FAQ

Was Sie schon immer über unsere Produkte und Prozesse wissen wollten.

Wir haben alle wichtigen Themen zusammengefasst.

Reservierung

Welche Kosten kommen bei einer Wunschkennzeichen-Reservierung auf mich zu?

Die Reservierung an sich kann kostenlos getätigt werden, z.B. direkt über unseren Reservierungs-Service.
Erst bei der Zulassung des Fahrzeuges werden Kosten fällig. Diese erhebt die zuständige Behörde und betragen in der Regel 10,20 € + 2,60 €. Somit sind letztendlich 12,80 € fällig, die direkt bei der Zulassungsstelle zu entrichten sind.

Wie kann ich die Reservierungszeit meines Wunschkennzeichens verlängern?

Am besten nehmen Sie direkten Kontakt mit Ihrer Zulassungsbehörde auf, um die Reservierungsfrist zu verlängern. Alternativ können Sie warten, bis der Reservierungszeitraum abgelaufen ist, dann wird das Wunschkennzeichen wieder freigegeben und kann erneut reserviert werden. (Achtung: Da es wieder jedem als freies Kennzeichen angezeigt wird, kann es auch von anderen reserviert werden.)

Was mache ich, wenn ich die Reservierungsnummer/-Code/-PIN/-Bestätigung vergessen oder nicht ausgedruckt habe?

Bitte kontaktieren Sie Ihre Zulassungsbehörde, nur diese hat den Zugriff auf die Daten Ihrer Reservierung. Die Kontaktdaten Ihrer Zulassungsstelle finden Sie auch auf unserer Internetseite im Bereich Zulassungsstellen oder im Bereich Wunschkennzeichenreservierung.

Wie lange bleibt mein Wunschkennzeichen reserviert?

Die Reservierungszeiträume unterscheiden sich bundesweit und können von 3 Tagen bis zu 3 Monaten betragen. Bei den meisten Behörden liegen sie grundsätzlich aber bei ca. 6 Wochen. Genauere Informationen finden Sie auf der Homepage Ihrer zuständigen Behörde.

Als Beispiel können Sie hier einige Fristen einsehen:

  • Bremen: 90 Tage
  • Cuxhaven: 30 Tage
  • Berlin: 2 Monate
  • Düsseldorf: 3 Monate
  • München: vor Ort 1 Monat / online 3 Monate
  • Köln: 90 Tage
Ich möchte mein reserviertes Wunschkennzeichen doch nicht haben. Was muss ich tun?

Nach Ablauf der Reservierungsfrist werden nicht genutzte Kombinationen automatisch wieder freigegeben. Kosten (in Höhe von 2,60 €) entstehen dadurch nur in den Zulassungsbezirken Hamburg und Wolfsburg, da die 2,60 € schon bei der Reservierung des Kennzeichens fällig werden und nicht erst beim Zulassungsvorgang. Bei allen anderen Behörden, ist das Reservieren und Stornieren kostenlos. In dem Fall, dass Sie ein Wunschkennzeichen doch nicht benötigen, geben Sie fairerweise Ihrer Zulassungsstelle bescheid, damit das Kennzeichen wieder für andere freigegeben werden kann.

Wird die Verfügbarkeit der bestellten Kennzeichen geprüft?

Bevor Sie Ihr Wunschkennzeichen bei uns bestellen, sollten Sie es vorher bei der Zulassungsstelle reservieren. Wir bieten daher eine Verlinkung zur Reservierung der Kennzeichen zu jedem Zulassungs-Ort an, damit Sie direkt bei der Behörde Ihr Wunschkennzeichen reservieren können. Auf Wunsch übernehmen wir auch die Wunschkennzeichenreservierung für Sie.

Kennzeichen & Zulassung

Kann ich mit einem Wunschkennzeichen das derzeitige ersetzen?

Ja, das können Sie. Diesen Vorgang bezeichnet man als Umkennzeichnung. Die Zulassungsstelle nimmt neben den regulären Kosten für das Wunschkennzeichen, wenn man nicht eine Nummer von der Stange nimmt (ca. 12,80 €), eine Gebühr von ca. 25 – 30 € für den Vorgang der Umkennzeichnung. Sollen Ihre Fahrzeugpapiere ebenso angepasst werden, zieht dies eine weitere Gebühr von meistens 10 € mit sich (Ummeldung, Adressäderung etc.).

Für eine Umkennzeichnung werden folgende Unterlagen benötigt:

  • Fahrzeugbrief
  • Fahrzeugschein
  • TÜV-Bericht
  • Abgasuntersuchungsbescheinigung
  • Steuereinzugsermächtigung
  • bisherige Kennzeichen
  • Personalausweis
Was ist der Unterschied zwischen Ummeldung und Umkennzeichnung?

Ummeldung ist, wenn Sie ein Fahrzeug auf einen anderen Halter ummelden. Umkennzeichnung ist, wenn Sie zu einem Fahrzeug ein neues Kennzeichen benötigen, z.B. wegen Umzug.

Welche gesetzlichen Maße gelten für Kennzeichen?

In diesem Download finden Sie ausführliche Angaben zu den gesetzlichen Maßen.

-link folgt-

Welche Kennzeichengröße kann ich bestellen?

Die Größen von Kennzeichen und die Abstände der Buchstaben/Zahlen unterliegen gesetzlichen Vorschriften. Bei uns bekommen Sie alle zugelassenen Maße und Schriftarten, wir halten die vorgeschriebenen Abstände ein. Bei Prägung der Kennzeichen in Engschrift, empfiehlt es sich, vorher beim zuständigen STVA nachzufragen, ob sie diese akzeptieren. In manchen Zulassungskreisen ist die Engschrift genehmigungsbedürftig.
Für mehr Details zu den die Maßen können Sie diese in unserem Tableau "Maßtafel Kennzeichen" einsehen.

-link folgt-

Kann ich bei Verlust / Diebstahl meines Kennzeichens ein neues mit gleicher Kennzeichenkombination bestellen?

Nein, das ist leider nicht möglich. Bei Verlust oder Diebstahl der Kennzeichen sind Sie zu einer Umkennzeichnung verpflichtet. Melden Sie Ihren Verlust zudem schnellstmöglich bei der nächsten Polizeibehörde. Müssen Sie Ihr Fahrzeug wegen Kennzeichenverlust umkennzeichnen, wird eine von Ihnen ausgefüllte Verlusterklärung (eidesstattliche Versicherung) benötigt. Das zu nutzende Formular finden Sie hier, oder auf der Seite Ihrer Zulassungsbehörde zum Download.

-link folgt-

Kann ich bei nicht Leserlichkeit meines Kennzeichens z.B., weil es sehr alt und verdreckt ist, ein neues mit gleicher Kennzeichenkombination bestellen?

Ja. Bestellen Sie ein neues Kennzeichen und lassen Sie von Ihrer Zulassungsstelle die Plaketten anbringen. Die Plaketten kosten bei den meisten Behörden 2,60 € Gebühren.

Haben eure Kennzeichen dieselbe Qualität, wie die der Zulassungsstelle oder des Schilderprägers?

Ja, denn wir haben die gleichen Kennzeichen. Unsere Kennzeichen sind DIN geprüft und von der DIN Certco zertifiziert. Das erkennen Sie am DIN Stempel im Eurokranz des Schildes. Unsere Kennzeichen werden in Deutschland produziert und unterliegen hohen Qualitätsanforderungen.

Bestellung

Wie viele Tage beträgt die Lieferzeit?

Die Lieferung findet voraussichtlich in 1 bis 3 Werktagen per DHL Paket statt. Eine 24 Stunden Express Lieferung ist jedoch ebenfalls möglich (Achtung: Bestellung bis spätestens 13.30 Uhr).
Zudem werden alle Kfz-Kennzeichen, die werktags bis 14.30 Uhr bestellt werden, noch am selben Tag versandt.

Wann findet die Lieferung bei Bestellungen am Wochenende statt?

Bestellungen, die samstags oder sonntags eingehen werden am Montag bearbeitet und versandt.

Was kann ich tun, wenn meine Bestellung während des Transportes beschädigt wurde?

Bei Beschädigung muss die Lieferung nicht angenommen werden. Haben Sie diese jedoch schon angenommen, stellt es auch kein Problem dar. Kontaktieren Sie uns gerne über service@kennzeichen.de und senden Sie uns Bilder der Beschädigung. So kann das weitere Vorgehen besprochen werden.

Ist eine Abholung bei der Zulassungsstelle möglich?

Nein, dies nicht möglich. Die geprägten Schilder gehen per DHL Paket oder Express Lieferung direkt an Sie oder an die von Ihnen angegebene Lieferadresse.