Wunschkennzeichen / Details

Sind Segeberger "Deutscher Meister" bei Wunschennzeichen ?

Datum:
Autor:

Laut einer Pressemitteilung im Hamburger Abendblatt vom 26.11.2016 scheinen die Bürger im Landkreis Segeberg "Deutsche Meister"  bei Wunschkennzeichen zu sein. Wir erlauben uns hier, diese Behauptung zu hinterfragen. Zweifelsfrei gehört der Kreis Segeberg mit einem Fahrzeugbestand von knapp 200.000 KFZ zu den großen Landkreisen. Wenn man aber bedenkt, dass Berlin einen KFZ-Bestand von ca. 1.4 Millionen KFZ  hat, dann kann diese Zeitungmeldung von der Logik schon nicht richtig sein. Selbst bei einem Wunschkennzeichenanteil von nur 20% der Zulassungen sind das schon 280.000 Wunschkennzeichen in Berlin. Das sind 80.000 mehr als der Kreis Segeberg als gesamten Fahrzeugbestand hat. Aber der Anteil der Wunschkennzeichen liegt in einer Großstadt wie Berlin eher bei über 40%. Das wären schon 560.000 Wunschkennzeichen in Berlin.

Im Artikel des Abendblattes ist ein Wunschkennzeichen mit der Kennzeichenkombination SE-XY ??? zu sehen. Eine grobe Abfrage in Segeberg mit dieser Kombination in unserem Wunschkennzeichen-System ergab tausende freie Kennzeichen mit dieser "sexy" Wunschkennzeichenkombination. Hier ein Beseispiel aus dem Landkreis Vorpommern-Rügen :  Kennzeichenwünsche  mit der Kombination RÜG-EN sind bereits komplett vergeben.

Die Kollegen vom Hamburger Abendblatt sind da hoffentlich keiner "Zeitungsente" aufgessen....;-)